PostHeaderIcon Bereich Herren

PostHeaderIcon 33 Jahre, aber man sieht es ihm nicht an

Sascha Golz - Ein "Urgestein" ist zurück !

Nach einem ganz kurzen Abstecher  zum Bedburger BV wird Sascha, wie fast immer während seiner Karriere, in der nächsten Saison wieder Gelb/Schwarz tragen.
 
Ungern erinnern wir daran, dass er ausgerechnet im letzten Spiel für seinen bisherigen Verein unserem Team nach einem Eckball praktisch mit der Hacke einen unhaltbaren Treffer einschenkte.
 
In seiner gesamten Viktoria-Zeit war er stets Leistungsträger, und meist in der Innenverteidigung eingesetzt, stets ein äusserst zuverlässiger "Fels in der Brandung". Bei Standartsituationen - siehe oben - und wenn es gilt, die "Brechstange auszupacken" ist er auch in der Offensive sehr wertvoll.
 
Der inzwischen 33-jähriger "Oldie" weiss natürlich um die starke Konkurrenz der Jüngeren, aber alle "Youngster" werden es sehr schwer haben, ihm seinen Stammplatz streitig zu machen. Saschas Erfahrung und seine Führungsqualitäten können ausserdem gerade jetzt, wo sich unser Team zweifellos in einem Umbruch befindet, besonders wertvoll sein.
 
"Sascha, herzlich willkommen auf Herbertskaul!"
 

PostHeaderIcon Wir begrüßen Patrick Flohs

Unser neuer Torwarttrainer

In der letzten Saison hütete der sympathische 35-Jährige noch selber den Kasten bei SC Köln-Mülheim-Nord, nun gibt er seine langjährige Erfahrung und sein Wissen an unsere jungen Torhüter weiter. Und Erfahrung sammelte er während seiner langen Laufbahn reichlich, u.a. in den 1. Mannschaften von Viktoria Köln und Fortuna Köln.
 
Unsere Keeper Kai Sdrenka, Nils Schiemann und Marko Werner konnten sich bereits in den ersten Trainingseinheiten von den Qualitäten des Neuen überzeugen. Mit der richtigen Ansprache und abwechslungsreichen, gezielten Übungen wird er die Drei mit Sicherheit sehr schnell in Topform bringen. Patrick scheut sich natürlich auch nicht, im Training noch selber zwischen die Pfosten zu gehen und seinen Schützlingen sofort vorzumachen, wie bestimmte Abwehraktionen weiter verbessert werden können.
 
Die Verantwortlichen scheinen jedenfalls einen sehr guten Griff getan zu haben. "Patrick, herzlich willkommen im Kreise der DJK Viktoria!"
 

PostHeaderIcon Sehr gute Leistung im 1. Vorbereitungsspiel

Erste siegt 4:2 gegen Bayer Dormagen

Nach nur einer Woche Training und bei Temperaturen um die 30 Grad bot unsere ERSTE beim 4:2 (1:1) Erfolg über den Bayer Dormagen - bereits seit drei Wochen in der Vorbereitung - eine sehr zufriedenstellende Leistung.

Unsere Jungs haben die Begegnung praktisch stets kontrolliert, gerieten aber in der 17. Min. in Rückstand, als die Abstimmung noch nicht passte. Unmittelbar vor der Halbzeit war Fabian Dresia nach einer Ecke von Fabio Connemann zur Stelle und glich aus.

In der 49' verwandelte Oscar Mbele einen Strafstoß souverän zur Führung, nachdem Gavin Kamp nur noch durch ein Foul gebremst werden konnte. Alles schien auf einen sicheren Sieg hinzudeuten, aber unsere Gäste kamen in der 75' zum 2:2-Ausgleich, als unsere Jungs in der Defensivarbeit etwas nachlässig geworden waren.

Laute Worte von den Trainern Andre Otten und Luciano Giordani bewirkten jedoch, dass alle noch mal "tüchtig Gas gaben". Tore von Franjo Vedda, der einen Abpraller verwandelte, und Gavin Kamp sorgten dann auch in der Schlussphase für einen hoch verdienten 4:2-Sieg im ersten Vorbereitungsspiel.

Eingesetzt wurden: Werner, Härtel, Golz, Dresia, Vedda, Hager, Dressman, Bousfia, Heyartz, Connemann, Mbele, Kaldirim, Sdrenka, Schiemann, Kamp und Rönneper.

Die ZWEITE von Klalid Boullam zog sich gegen den klassenhöheren ASC Akhtamar gut aus der Affaire und wurde etwas unter Wert geschlagen. Patrick Honnef erzielte die zwischenzeitliche Führung bei der 1:6 (1:3)-Niederlage.

 

PostHeaderIcon Ein Neuer vom Bedburger BV

Fabian Dresia, Verstärkung für die Abwehr

Dies ist heutzutage eine große Seltenheit: Der inzwischen 25-Jährige spielte bereits in der Jugend für den Bedburger BV und hielt seinem alten Verein bis jetzt die Treue, in den letzten Jahren war er sogar Spielführer.

Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga sucht Fabian aber verständlicherweise nun eine neue Herausforderung. Nicht zuletzt durch die Vermittlung von seinem bisherigen Mannschaftskollegen Franjo Vedda - beide waren in ...den letzten Jahren absolute Leistungsträger - kam der Wechsel zum Herbertskaul zustande.

Fabian ist vielseitig verwendbar, hat seine Stärken aber zweifellos in der Innenverteidigung. Er wird für unser Team mit Sicherheit eine wesentliche Bereicherung und Verstärkung sein.

"Herzlich Willkommen bei der DJK Viktoria, viel Erfolg und alles Gute!!

 

PostHeaderIcon Eröffnungstraining der Ersten

Sehr gute Beteiligung zum Auftakt

Unter ihren Coaches Andre Otten, Luciano Giordani und dem neuen Torwarttrainer Patrick Flohs starteten am Dienstagabend bereits 22 Spieler der ERSTEN - einige sind noch im Urlaub - in die Vorbereitungsphase auf die neue Saison.

Die Jungs bekamen einen Vorgeschmack auf das, was sie in den nächsten Wochen erwarten wird. Die beiden Torhüter durften mit Bällen arbeiten, für die anderen dienten diese diesmal eigentlich nur als Deko auf dem satten grünen Rasen.

Aber: "Vor dem Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt!"

Die nächste Trainingseinheit folgt am Donnerstag, am Freitag steht ein Mannschaftsabend auf dem Programm, bevor dann am Sonntag um 13.00 Uhr auf Herbertskaul bereits das erste Vorbereitungsspiel gegen Bayer Dormagen ausgetragen wird.

 
Weitere Beiträge...
Seite 1 von 4
TERMINE
<<  Juli 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Werbung
Banner
Banner
Banner
Statistiken
Heute1611
Gestern2882
Woche21999
Monat61878
Insgesamt2283266
Wer ist online
Wir haben 48 Gäste online